Sie wurden also zu Ihrer ersten Tagebuch-Mission eingeladen – herzlichen Glückwunsch! In diesem Artikel erfahren Sie alles darüber:

 

Wie Sie eine Einladung akzeptieren

Befolgen Sie diese Schritte, um die Einladung zur Mission anzunehmen:

  1. Loggen Sie sich über die dscout-Mobil-App in Ihr Konto ein.
  2. Finden Sie den Missionen-Tab (Raketen-Symbol) in der unteren Navigationsleiste und tippen Sie darauf.
  3. Finden Sie die Mission, zu der Sie eingeladen wurden, im Bereich Einladungen und tippen Sie auf das Bild, um fortzufahren.
  4. Wenn Sie das Bild antippen, gelangen Sie auf die Seite mit der Missionsübersicht. Hier können Sie weitere Details und Anweisungen zur Mission lesen, mehr über den Aufbau erfahren und das Datum der Einladung nachsehen.
  5. Um die Einladung zu akzeptieren und loszulegen, tippen Sie bitte auf Einladung akzeptieren.
  6. Um die Einladung abzulehnen, tippen Sie bitte auf Ablehnen.
  7. Wenn Sie eine Nachricht an Ihre*n Missionsleiter*in senden möchten, tippen Sie das Nachrichten-Symbol in der oberen rechten Bildschirmecke an. Alle Nachrichten, die Sie hier senden, gehen direkt an Ihre*n Missionsleiter*in.

 

Wer ist Ihr*e Missionsleiter*in?

Die Missionsleiter*innen sind die verantwortlichen Personen. Sie prüfen Ihre Einträge und stellen sicher, dass Sie alles erledigt haben, um Ihre Bezahlung zu erhalten. Außerdem helfen Sie Ihnen bei Fragen, die nicht in der Missionsübersicht oder den Teil-Anweisungen beantwortet werden, oder wenn Sie Probleme haben, eine Mission abzuschließen. Sie können Ihre*n Missionsleiter*in kontaktieren, indem Sie auf den Nachrichten-Tab tippen, während Sie eine Mission ansehen.

Manchmal ist der*die Missionsleiter*in ein*e Vertreter*in von dscout. Der*die Missionsleiter*in kann aber auch ein*e Mitarbeiter*in eines Unternehmens sein, das dscout zu seinen eigenen Forschungszwecken nutzt.

 

Voraussetzungen für die Bezahlung

Wenn Sie den Missionsanweisungen folgen und alle erforderlichen Teile und Einträge einreichen (rechtzeitig und sorgfältig, versteht sich!), prüfen wir zunächst Ihre Einträge. Wenn Sie alles erledigt haben, was verlangt war, und Ihre Antworten die entsprechende Qualität haben, genehmigt der*die Missionsleiter*in Ihre Bezahlung!

 

So finden Sie die Missionsanweisungen

Da Ihre Bezahlung davon abhängt, dass Sie alle Missionsanweisungen befolgen, sollten Sie wissen, wo Sie diese finden: in Ihrer Missionsübersicht sowie bei den jeweiligen Teilen. Wir empfehlen Ihnen, sich die Missionsübersicht anzusehen, um einen vollständigen Überblick über die Fristen und Details Ihrer Mission zu erhalten. In den Teil-Anweisungen finden Sie genauere Details zu den einzelnen Einträgen.

 Android

  1. Rufen Sie den Tab In Bearbeitung unten in der Navigationsleiste Ihrer App auf.
  2. Finden Sie die relevante Mission und tippen Sie diese an.
  3. Hier sehen Sie die Anzahl der Teile, Tage, die Höhe der Belohnung und die Anzahl der Nachrichten im oberen Bereich unter dem Missionstitel.
  4. Tippen Sie auf das Info-Symbol in der oberen rechten Bildschirmecke (neben dem Nachrichten-Symbol), um die vollständige Missionsübersicht zu sehen.
  5. Die Missionsübersicht sollte weitere Informationen zur Mission enthalten, einschließlich detaillierter Anweisungen und Termine.

iOS

  1. Rufen Sie den Tab In Bearbeitung unten in der Navigationsleiste der App auf.
  2. Finden Sie die jeweilige Mission und tippen Sie diese an.
  3. Unter dem Missionstitel finden Sie die Anzahl der Teile, die erwartete Dauer in Tagen, die Höhe der Belohnung für die Mission sowie die Anzahl der Nachrichten.
  4. Tippen Sie auf Übersicht, um die vollständige Missionsübersicht zu sehen.
  5. Die Missionsübersicht sollte weitere Informationen zur Mission enthalten, einschließlich detaillierter Anweisungen und Termine.
     

 

Einreichen eines Eintrags

Einträge einreichen ist kinderleicht! Befolgen Sie die Schritte unten:

  1. Um einen Eintrag zu beginnen, tippen Sie auf „Loslegen“. Nachdem Sie einen Eintrag für den aktuellen Teil eingereicht haben, steht hier „Neuer Eintrag“.
  2. Nachdem Sie alle Fragen in einem Teil beantwortet haben, können Sie Ihren Eintrag überprüfen, bevor Sie ihn einreichen. Unten sehen Sie die Eintrag überprüfen-Ansicht. 
  3. Reichen Sie Ihren Eintrag ein, indem Sie auf den Button Eintrag senden unten am Bildschirm tippen.
  4. Wenn Sie an einem Teil arbeiten, der mehr als einen Eintrag erfordert, tippen Sie einfach auf Neuer Eintrag, um mit dem nächsten zu beginnen!

Nachdem Sie einen Eintrag gesendet haben, können Sie die entsprechenden Antworten nicht mehr ändern. Es ist jedoch möglich, einen zusätzlichen Eintrag für diesen Teil mit aktualisierten Informationen einzureichen. Sie können unbegrenzt viele Einträge senden.

 

Warum ist der nächste Teil noch gesperrt?

Dies ist davon abhängig, ob es sich um eine manuelle oder eine automatische Mission handelt. Lesen Sie mehr über den Unterschied zwischen den beiden:

 

Manuell

Der nächste Teil der Mission ist bis zu einem bestimmten Datum und Zeitpunkt gesperrt und kann nur von Ihrem*Ihrer Missionsleiter*in freigeschaltet werden. Manuelle Missionen enthalten den Hinweis „Verfügbar bei Freischaltung für Scouts. Halte die Augen offen!“ im gesperrten Teil. 

Wenn Ihr*e Missionsleiter*in diesen Teil nicht für Sie freigeschaltet hat und der Termin bald bevorsteht, sollten Sie ihm*ihr auf jeden Fall eine Nachricht senden. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie das geht!

 

Automatische Missionen

Der nächste Teil wird sofort freigeschaltet, sobald Sie alle erforderlichen Einträge für den vorherigen Teil abgesendet haben. Um die Anzahl der erforderlichen Einträge zu sehen, achten Sie auf die Zahlen rechts in der Teil-Ansicht. Hier steht etwas wie „0 von 1 Einträgen“ oder „1 von 4 Einträgen“. Sobald die Zahlen übereinstimmen, wird der nächste Teil freigeschaltet!

Diese Arten von Missionen erlauben Ihnen, die Mission in Ihrem eigenen Tempo abzuschließen. Der gesperrte Teil von automatischen Missionen ist mit „Verfügbar nach Abschluss vorheriger Teile“ markiert. 

 

Eine Nachricht an Ihre*n Missionsleiter*in senden

Befolgen Sie die Schritte unten, um eine Nachricht an Ihre*n Missionsleiter*in zu senden:

  1. Finden Sie die Mission im Tab In Bearbeitung und tippen Sie darauf. Sie finden Ihre Mission nicht? Schauen Sie sich den Profi-Tipp unten an, um zu erfahren, wie Sie auf geschlossene Missionen zugreifen.
  2. Tippen Sie auf das Nachrichten-Symbol in der oberen rechten Bildschirmecke. (Bitte beachten Sie: Das Nachrichten-Symbol kann je nach Betriebssystem Ihres Mobilgerätes etwas anders aussehen. Für Android-Geräte ist das Symbol ein Dialogfeld, bei iOS-Geräten sieht es aus wie ein Blasen-Symbol mit einer Zahl darin. Siehe unten)

Profi-Tipp: Wenn Sie Ihre Mission nicht in diesem Tab sehen, bedeutet das wahrscheinlich, dass Ihr*e Missionsleiter*in sie geschlossen hat. Sie können geschlossene Missionen dennoch aufrufen, um eine Nachricht an Ihre*n Missionsleiter*in zu senden. Das Senden von Nachrichten in geschlossenen Missionen funktioniert gleich wie für Missionen in Bearbeitung: Finden Sie den Tab „Geschlossene Missionen“ oder „Archivierte Missionen“, indem Sie auf Ihrer „In Bearbeitung“-Seite nach unten scrollen.

War dieser Beitrag hilfreich?

945 von 1069 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen